Bahnhof Dahlhausen (Radevormwald)

Bahnhof Dahlhausen

Bahnhof Dahlhausen (Radevormwald)

Der Bahnhof Radevormwald-Dahlhausen ist seit einigen Jahren die Heimstadt des Vereins „Bergische Bahnen Förderverein Wupperschiene“, der die verbliebenen Reste der Eisenbahn-Infrastruktur der Stadt Radevormwald langfristig zu einer Museums-Bahnstrecke machen will.

Befanden sich zu Anfang die Gebäude und Fahrzeuge im Bahnhof Dahlhausen noch in einem genauso Mitleid erregenden Zustand, wie die Schienen, über die schon lange nichts mehr gerollt ist, präsentieren sich die Gebäude und das rollende Material, dank harter Arbeit, inzwischen weitgehend wieder im Top-Zustand. Eine echte Augenweide.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Fahrzeuge auch bald wieder rollen, der guten alten Wuppertalbahn endlich wieder Leben ins Gleisbett hauchen und Dahlhausen wieder zu einem echten Bahnhof machen. Man darf gespannt sein.

Geografische Lage

Kommentar verfassen