7 Days to Die – Ravenheast Mod

7 Days to Die – Ravenhearst Mod

Ravenhearst

Ravenhearst ist eine Mod für das Spiel 7 Days to Die, aktuell für die Version Alpha 16.4 (b8). Sie ist eine Mischung aus der War of the Walkers Mod und der Starvation Mod. Primär ist sie wohl mehr auf den Mehrspielermodus ausgelegt als auf den Singleplayermodus.

Multiplayer Mod

Als Singleplayer hat man es in Ravenhearst ziemlich schwer. Beim Start muss man für sich eine bestimmte Klasse wählen, die man erlernen möchte. Allerdings kann man viele Sachen nur dann craften, wenn man die entsprechende Klasse gelernt hat. Zwar kann man in der Mod weitere Class-Papers herstellen, um auch andere Klassen zu erlernen. Aber das geht aufgrund der Voraussetzungen erst in einem weit fortgeschrittenen Spielstand. Unter Level 50 braucht man da eigentlich gar nicht drüber nachzudenken.

Am Besten ist Ravenhearst also für den Multiplayer, wo in entsprechender Absprache jeder Mitspieler eine andere Klasse lernt und dann die Klassen-spezifischen Items für alle anderen craftet.

Eine schwere Mod

Ravenhearst ist im Vergleich zu etwa War of the Walkers und das Vanilla Spiel eine recht schwere Mod. Von der Schwierigkeit kommt sie recht nah an Starvation heran. Die Zombies registrieren den Spieler in einem größeren Umkreis und halten mehr aus als in Vanilla. Zudem ist das Leveling extrem verlangsamt. Braucht man in Vanilla 1000 XP um von Level 1 auf Level 2 aufzusteigen, sind es in Ravenhearst 20000 XP, also 20 Mal mehr. Und ohne Level-up, keine Skillpunkte. Und ohne Skillpunkte kein Fortschritt.

Skills

Gegenüber Vanilla enthält Ravenhearst wesentlich mehr Skills, die es zu leveln gilt. So kann etwa mit der klassischen Forge kaum mehr hergestellt werden als Forged Iron. Für alles weitere braucht es die Advanced Forge. Dafür braucht es aber erst mal den entsprechenden Skill. Und der wiederum setzt andere Skills auf einem bestimmten Level voraus. Die Advanced Forge geht erst ab etwa Spielerlevel 10. Stahl kann man damit dann trotzdem erst ab einem weit höheren Level herstellen.

Advanced Stations

Die Advanced Forge ist nicht die einzige „Station“ die es als Advanced Version gibt. Es gibt z.B. auch die Advanced Workbench oder das Advanced Campfire. Die brauchen auch wieder bestimmte Skills. Und mit den Advanced Stations einhergehend, kann man mit den „normalen“ Versionen der Stations kaum etwas brauchbares herstellen.

Grüner Zweig

Es dauert also ziemlich lange, in Ravenhearst auf einen grünen Zweig zu kommen. Aber eigentlich macht gerade das die Mod so interessant. Nach ein paar hundert Spielstunden wird Vanilla langweilig, insbesondere weil Milestones wie die Alpha 17 lange auf sich warten lassen. Da bringen Mods eine gute Abwechselung und neue Herausforderungen. Und insbesondere Herausforderungen bietet Ravenhearst reichlich. Darum spiele ich die Mod auch so gerne.

Wenige Informationen

Leider gibt es im Gegensatz zum Vanilla Spiel und anderen Mods wie Starvation nur wenige Informationsquellen zu Ravenhearst im Netz. Ich habe einige Male komplett von vorne angefangen, um überhaupt mal herauszufinden, welche Skills man am Anfang in welcher Reihenfolge leveln sollte und welche „Funktionen“ bestimmte Items und Stationen haben und in welcher Reihenfolge man diese skillen und bauen sollte. Das ist auch einer der Gründe warum ich gerade darüber schreibe. Wenn es meine Zeit zulässt, will ich in den kommenden Tagen und Wochen mehr über Ravenhearst schreiben und versuchen, einige Stations, Items und Skills näher vorzustellen. Schauen wir mal, wohin es damit geht.

Modlauncher

Wer selbst mal in die Ravenharst Mod reinspielen will, findet die Mod, wie die meisten anderen auch im 7 Days to Die Modlauncher.

Links

Steam

Mod-Beschreibung – 7daystodie.com [EN]

Mod-Launcher

Kommentar verfassen