Archiv der Kategorie: Ravenhearst 3.0

Ravenhearst Version 3.0

Von der Ravenhearst Mod, meiner derzeitigen Lieblings-Mod in 7 Days to Die, ist heute am 26.03.2018 die Version 3.0 erschienen. Das heißt, ab sofort alles zurück auf Anfang und die komplette Mod noch mal ganz neu gespielt. Die Patchnotes verheißen zahlreiche Änderungen. Ich bin mal gespannt.

Dokumentation

Wie schon in der letzten Version der Ravenhearst Mod, Version 2.2 ist auch die aktuelle Version 3.0 nicht sonderlich dokumentiert. Vor allem nicht auf Deutsch.

Zwar haben die Entwickler groß verkündet, die Beschreibungen von Items In Game und auch im Crafting-Menü sei nun alles neu beschrieben und damit deutlich klarer und übersichtlicher als in Version 2.2. Doch schon nach knapp 3 Stunden Gameplay ist eines klar: Viele Beschreibungen taugen nicht wirklich was, so es denn überhaupt eine gibt. Zahlreiche Items haben noch immer keine.

Darum habe ich auch in der aktuellen Version 3.0 angefangen, in einem zweiten, lokalen, Spielstand, neben meinem normalen Gameplay auf dem Server, ein zweites Spiel von Anfang an zu spielen und zahlreiche Screenshots zu machen, um zumindest mal grob zu dokumentieren, wie man am Besten anfängt und was es zu beachten, zu überlegen gilt.

Ravenhearst Version 3.0 – Startquest

Ravenhearst Mod Version 3.0

Der Start in Ravenhearst Version 3.0 gestaltet sich so ähnlich wie schon in der Version 2.2 und wie ich im Vanilla 7 Days to Die: Mit der Startquest. Wer 7 Days to Die schon länger spielt, wird geneigt sein, die Startquest einfach zu überspringen. Dies sollte man in der Ravenhearst Version 3.0 allerdings nicht machen. Denn die Startquest macht einen auch mit einigen Änderungen vertraut. Wer die Ravenhearst Mod bisher noch nicht gespielt hat, sollte die Startquest in jedem Falle machen. Gegenüber Vanilla ist sie etwas umfangreicher und entsprechend lehrreich. Außerdem gibt es für das Abschließen einzelner Teile der Quest nicht nur Punkte sondern teilweise auch nützliche Items. Ravenhearst Version 3.0 – Startquest weiterlesen

Ravenhearst Version 3.0 – Klassen

Ravenhearst Mod Version 3.0

Die Ravenhearst Mod Version 3.0 bringt zahlreiche Änderungen und Neuerungen mit sich, unter anderem auch am Crafting-System und an den Skill-Classes, also den erlernbaren Klassen.

Die Skill-Classes im Detail

Archery Class

Bogenklasse
Bogenklasse – InGame Screenshot aus 7 Days to Die – Ravenhearst Mod Version 3.0

Die Bogen-Klasse „Archery Class“ bringt folgende Vorteile mit sich Ravenhearst Version 3.0 – Klassen weiterlesen

7 Days to Die – Ravenhearst Mod Version 3.0

Ravenhearst Mod Version 3.0

Moin.

Seit heute ist die Ravenhearst Mod Version 3.0 offiziell raus und kann über den Modlauncher installiert werden, in dem sie im Abschnitt Ravenhearst unter dem Namen „RH 30 7 Day Horde Edition“ zu finden ist. Wie bereits in der letzten Version gibt es von der Ravenhearst Mod Version 3.0 wieder verschiedene Editionen:

  1. RH 30 7 Day Horde Edition – Die Standard-Version mit der „gewohnten“ Horde alle 7 Tage.
  2. RH 30 21 Day Horde Edition – Eine Version speziell für dauerhaft laufende Server. Die Horde erscheint hier, wie der Name schon sagt, alle 21 Tage, was sich besonders für diejenigen Spieler anbietet, die auf einem Server spielen und diesen auch dann laufen lassen, wenn sie selbst nicht online sind.
  3. RH 30 7 Day Horde Streamer Edition – Grundsätzlich der „normalen“ 7 Tage Horde-Edition entsprechend, allerdings ohne nackte Zombies oder Kinder Zombies. Eben Stream-freundlich.
  4. RH 30 21 Day Horde Streamer Edition – Die Streamer-freundliche Version der 21 Tage Horde Edition.

7 Days to Die – Ravenhearst Mod Version 3.0 weiterlesen